BAKWERT -Weizenvielfalt im Brot

Forschungsprojekt: Bewertung und Akzeptanz heterogener Weizenpopulationen in ökologischen Wertschöpfungsketten

Für BAKWERT hat sich ein transdisziplinäres Team aus der Forschung und des Bäckereihandwerkes zusammengefunden. Gemeinsam mit unseren Praxispartnern* aus Landwirtschaft, dem Mühlen- und Bäckereigewerbe untersuchen und unterstützen wir Wertschöpfungsketten für heterogene Weizenpopulationen.

Zusammen mit landwirtschaftlichen Betrieben, Mühlen und Bäckereien wurde eine Backkampagne gestartet. In dieser Kampagne werden Brote aus Weizenpopulationen gebacken. Weizenpopulationen haben eine hohe genetische Vielfalt im Gegensatz zu den genetisch einheitlichen Standardsorten. Damit ist es ein spannender neuer Ansatz, der weit über Biolebensmittel und Ökolandbau hinaus geht.

Mit dabei sind bei uns die Praxispartner: Bäckerei Schill in Berkatal-Frankershausen und Henner Vollkornbrot in Witzenhausen