Category: Buchempfehlungen

Alles könnte anders sein – Harald Welzer

Harald Welzer beschreibt hier Handlungsmöglichkeiten für das „Jetzt und Hier“ Er denkt die Commons weiter auf die große Ebene. Welche Strukturen eines Staates müßen noch bleiben und wie könnten sie sich verändern. Ein sehr interessantes Ideenspiel mit viel praktischer Relevanz. Lassen wir uns beim großen Denken aber nicht vom praktischen Umsetzten Hier und Heute abhalten. Sein Credo: Tun wir es...

Frei, fair und lebendig

Die Macht der Commons Ist Commons die Zukunft? Wir wissen es nicht, aber was hindert uns daran es zu probieren? Vieles ist Erfolg versprechend. Kein Patentrezept sondern Hinweise wie eine „Neue Gesellschaftsstruktur“ ganz individuell aussehen könnte. Aus den vereinzelten Individualkonsumenten unserer Zeit wird kein verschmelzendes „Wir“ sondern ein „Ich in Bezogenheit“. Bezogen auf unsere Mitmenschen und Mitwelt in Verantwortung füreinander....

Die Welt der Commons

Muster gemeinsamen Handelns Von Silke Helfrich / David Bollier / Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.) Gemeinschaftliches Handeln ist auch hier wieder mein Thema.Ich fange hier mit dem zweiten Buch über Commens an. Eine Mutmachendes Buch über existierende und funktionierende „Commens“ aus der ganzen Welt. Welche Muster (Ansätze) haben funktionierende Gemeinschaften gemeinsam? Welche Ansätze funktionieren? Eine großartige Arbeit, die uns den Weg in die...